TTBL-TV


Ochsenhausen vs. Fulda, Gauzy vs. Wang

2. Simon Gauzy vs. Wang Xi


Was für ein Debakel für die TTF Liebherr Ochsenhausen! Im ersten Play-off-Duell gegen den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell kassierten die Tischtennisfreunde in der heimischen Dr.-Hans-Liebherr-Halle am Sonntagnachmittag eine herbe 0:3-Klatsche.Dabei hatte die Begegnung durchaus spannend begonnen. Die beiden Abwehr-Asse Yuto Muramatsu und Ruwen Filus lieferten sich gleich zu Beginn einen wahren Marathonsatz, den Filus mit 21:19 für sich entscheiden konnte. In die Verlängerung gingen auch die übrigen Sätze, beide jedoch mit dem besseren Ende für Fuldas Defensivspezialist.Anders als der Japaner waren Muramastus Teamkollegen anschließend nahezu chancenlos. Zwar gelang Simon Gauzy gegen Wang Xi zumindest der 1:1-Satzausgleich, in der Folge traf der französische Vize-Europameister allerdings kaum noch einen Ball. Die deutliche Heimniederlage konnte nach der Pause auch der Pole Jakub Dyjas nicht verhindern. Jonathan Groth ließ den EM-Dritten gar nicht erst ins Spiel kommen.
Simon Gauzy – Wang Xi 1:3 (8:11, 11:7, 1:11, 5:11)
_Copyright: TTBL Sport GmbH_